Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

Es fehlen nur noch wenige Monate, damit die neue Allgemeine EU Datenschutzverordnung (EU-DSGVO), die im Mai 2016 in Kraft getreten ist, angewandt wird. Ab dem 25. Mai müssen die Verantwortlichen und Auftragsverarbeiter die Datenanwendungen an die neue Rechtslage anpassen. Es handelt sich um eine unmittelbar anwendbare Vorschrift, die nicht in nationales Recht umgesetzt werden muss. … Weiter lesen

EuGH Richtlinie MutterTochtergesellschaft

Die befreiung vom quellensteuerabzug der von der tochtergesellschaft auf die muttergesellschaft ausgeschütteten gewinne, darf nicht auf der grundlage einer allgemeinen vermutung von betrug oder missbrauch eines nationalen rechts begründet werden. Der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) hat gemäss Urteil vom 20. Dezember 2017 über die Grenzen der Anwendung nationaler Missbrauchsbekämpfungsklauseln in Bezug auf die in … Weiter lesen

Vordruck 232

Genehmigung des vordrucks 232 über eine informative erklärung von verbundenen transaktionen und von operationen und situationen im zusammenhang mit ländern oder gebieten, welche als steueroasen eingestuft werden. Am 31.08.2017 hat das  Finanzministerium eine Verordung (Orden Ministerial OM HFP/816/2017) veröffentlicht, die den Vordruck 232 über eine informative Erklärung von verbundenen Transaktionen und von Operationen und Situationen … Weiter lesen

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies., Pinche el enlace para mayor información. ACEPTAR

Aviso de cookies